Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

 Thema drucken
WIP Sandtrooper - Der Paschulke is getting dirty
HansMaulmann
Wenn man zuerst die oberschenkel anzieht und dann die Schulhe und Unterschenkel bevor man in den Torso schlüpft, dann sollte es recht gut gehen mit den Haken schließen.
Von Klett halt ich nicht viel, zumindest von dem selbstklebenden, der ist nie lang da wo man ihn hingeklebt hat.
 
OnkelPaschulke
So, ich hab den WIP Thread im MEPD Forum auch aufgemacht, wollte aber ein paar Zwischenergebnisse auch mal hier posten. Ich habe mich mal an dem weathering versucht und bin an sich recht zufrieden mit dem Ergebnis. Die Knöchel waren erst zu dunkel. Die habe ich dann mit Ethanol nochmals gereinigt und dann nochmal neu Farbe aufgelegt. Habe mit Pandatroopers Herangehensweise angefange, die jetzt aber ein wenig für mich abgewandelt. Ein WIP Fullbody Shot mache ich mal am kommenden Wochenende. Hat bisher noch nicht gepasst. Es fehlen noch der Helm und der gesamte Torso, aber hier will ich noch ein paar Modifikationen machen bspw. einen zweiten Snap am Codpiece anbringen. Und auch noch eine kleine Vorrichtung um das Aufklaffen der Rüstung an der Seite zu verhinden. Ein Wenig Polsterung am Schlüsselbein anbringen, da liegt die mir wirklich irgendwie ungünstig auf dem Knochen. Bin dann mal auf das Gesamtensemble gespannt!

Cheers

abload.de/img/foto01.08.20180947o3jne.jpg
abload.de/img/foto09.08.201620581gakwp.jpg
abload.de/img/foto09.08.20151703etkma.jpg
 
bigwam
Sieht doch schon ganz gut aus!


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Jumanji
Vielleicht kommt das nur so rüber, aber mir scheint die Farbe etwas "dunkel"?
 
OnkelPaschulke
Hmm, also ich finde es jetzt nicht so dunkel. Mag es eigentlich ganz gerne. Habe heute mal alles angezogen und nochmal ein Bild gemacht um mal die fast "Gesamtheit" zu sehen. Der linke Arm passt von der Positionierung einfach noch nicht. Hab ein wenig Polsterung eingefügt in der Hoffnung, dass es ein wenig mehr Halt gibt. Aber im Endeffekt hat meine Frau mir die Schulter und die Arme zusammengesteckt und ich hab es gar nicht mehr richtig gesehen... Grin
Habt Ihr die Arme an der Schulterpanzerung dran oder extra? Wie gesagt, ich bin ansonsten recht zufrieden mit dem Aussehen bisher. Ich denke, ich werde erst am Helm weitermachen. Am Torso muss ich noch ein wenig an der Passform / Komfort was machen. Aber sollte im Laufe des Sommers was werden. Jetzt nachdem mein Urlaub doch noch abgesagt worden ist... Shock
Die erste Hürde mit der Aufnnahme will ich auf jeden Fall noch dieses Jahr nehmen!

abload.de/img/foto16.08.20183433254jwq.jpg
 
HansMaulmann
Find es auch nicht verkehrt vom weathering.

Um sichnalleine anziehen zu können kann es je nach statur von vorteil sein die unterarme nicht permanent mit den bizeps zu verbinden sondern das strapping im bizeps mit einem druckknopf lösbar zu machen. Bizeps und schulterglocke sind dauerhaft verbunden.
 
ThanathanEinar
bigwam schrieb:

Hast Du schonmal an das Inlay von einem Bauarbeiterhelm gedacht? Das haben mein Sohn und ich im Helm, trägt sich super. Perfekter Halt, wackelt nichts ...


Da würd ich gerne mal dazwischen Grätschen und frage, wie man das Inlay dann im Helm befestigt?
Meine Rüstung wird gerade hergestellt und das habe ich mehrfach gelesen, aber nie das Wie.


@der Paschulke: sry das ich hier kurz offtopic gehe. Davon ab, finde ich das Weathering etwas harsch, aber gelungen! Mir gefällt es.
Ich könnte mir gar nicht vorstellen, dass an einer neuen Rüstung zu vollziehen.
 
bigwam
Ich postete heute Abend Bilder von meinem.


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
OnkelPaschulke
Ich habe mir so 0,5mm Rundstäbe geholt. Die passen in die entsprechenden Löcher des Inlays. Die Stäbe kürze ich und klebe die in den Helm und dann befestige ich das Inlay dran. So der Plan... Frown
 
bigwam
Hier mal die Bilder. Ich habe das Inlay aus dem Bauhelm genommen, ist ja nur geklipst. Da dann etwas größere ABS-Platten dran und die mit zweikomponenten in den helm:
s12.directupload.net/images/200819/vbg9ckhi.jpg
s12.directupload.net/images/200819/o7c3n8li.jpg


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
ThanathanEinar
Super, vielen Dank für die Info und Bilder.
Ich bin zwar im basteln ganz passabel, allerdings eher im Tabletop bereich, wusste nicht, dass man sowas irgendwie dann zum halten bekommt.

Das mit sen Augenlinsen werde ich vllt auch so machen wie auf deinem Bild.
 
Darth Chridan
Sers,
ich find das weathering auch recht gelungen. Es fängt stimmig an den Armen an...ziemlich guter Verlauf, in den Sicken und Kanten der Dreck wo er sein soll, tolles washing auf der ganzen Fläche usw...nur an den Beinen find ich's im Gegensatz zu arg, vor allem an den coverstripes isses zu "stramm", zu fleckig...wie auch immer. Als hätten zwei Personen daran rumgewerkelt....einer hat die Arme gemacht, der andere die Beine. Der Unterschied ist zu krass.
Wenn du da nochmal Hand anlegen kannst....
Cheers..


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
OnkelPaschulke
Waren Dr. Jekyll und Mr. Hyde... Grin
Aber ein von dem dunklen werde ich in der Tat noch wegnehmen
 
Darth Chridan
OnkelPaschulke schrieb:

Waren Dr. Jekyll und Mr. Hyde... Grin

Ja, das ist nie gut die beiden an sowas dran zu lassen Grin
Mach das...versuch da die Übergänge ein wenig "sauberer" hinzubekommen...eigentlich so wie du es an den Armen gemacht hast...da isses echt top....und man nimmt das weathering ab bzw kommt "glaubwürdig" rüber Smile
Cheers...
Bearbeitet von Darth Chridan am 21.08.2020 um 13:19


farm5.staticflickr.com/4793/39856070305_d5fc4eed78.jpg
 
OnkelPaschulke
Ich hab am Wochenende auch mal wieder ein wenig gebastelt und habe in den Helm ein Inlay von einem Bauhelm installiert. bigwam hat mich dann doch überzeugt! Grin Ich habe kleine 0,5mm Plastikplatten an die Helmaufnahme geklebt und wollte eigentlich alles zusammen mit Industriekleber im Helm installieren, aber nach viel gefluche und geschimpfe, habe ich mich dann doch für die Heißklebevariante entschieden. Der Helm sitzt jetzt wirklich sehr gut auf der Birne! War eine gute Wahl!
Heute habe ich dann mal das weathering des Helmes angegangen und ich muss die Beine jetzt defintiv überarbeiten und wenig Farbe abnehmen. Ich mache immer am Ende einen Wash aus stark verdünnten Burned Umber und zu guter letzt einen Wash aus schwarz. Und was dieser letzte Wash rausholt, ist schon irgendwie erstaunlich... Alles im allem bin ich echt zufrieden mit dem Ergebnis!

Cheers!

Abload dreht meine Bilder immer wieder zurück. Keine Ahnung warum, Tipps werden gerne angenommen! Wink

abload.de/thumb/foto23.08.200837543xkix.jpg
abload.de/thumb/foto23.08.20092400pkjl9.jpg
abload.de/thumb/foto23.08.20173432opkuo.jpg
abload.de/thumb/foto23.08.201734453xkw0.jpg
abload.de/thumb/foto23.08.20173454atjbi.jpg
abload.de/thumb/foto23.08.20173505zokje.jpg
 
HansMaulmann
Helm gefällt mir Smile
 
bigwam
Sieht doch schon gut aus.
Ich würde, wenn möglich, die Schrauben etwas kürzen. Du hast dann mehr Platz im Helm und das Verletzungsrisiko ist geringer.


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Trigger
Was Bigwam sagt. Die Schrauben sehen jetzt schon nach schmerzhaften Striemen im Gesicht aus.
Ansonsten teile ich die Meinung meiner Vorschreiber. Der Helm weis zu gefallen.


TI-TS-DZ-6840

-= J.R.S. Cadet Mentor =-


Member of the TANTIVE IV CREW
 
OnkelPaschulke
So, ich hab mein Urlaubsprojekt fertig und bin eigentlich soweit, dass ich den Mitgliedsantrag stellen würde. Hier mal die kurze Auswahl einiger Bilder. Wie sind die Aussichten für den Basic Approval?! Grin

abload.de/thumb/img_1958bjkr1.jpg abload.de/thumb/img_196215jhf.jpg abload.de/thumb/img_1963v8jfk.jpg abload.de/thumb/img_1965tkkx2.jpg abload.de/thumb/img_19743jjrh.jpg
 
bigwam
Find ich ganz gut. Einzig den Gürtel und die Schultergummis würde ich noch etwas einfärben. Die stecehn noch etwas arg weiss raus. Etwas vom helleren Braun in eine Sprühflasche und da noch etwas drüber, den Gürtel aber vorher feucht machen, dass es etwas verläuft.
Ansonsten Daumen hoch!


TD - TS - TI - DZ 30571

fs1.directupload.net/images/180228/skchtvm5.png
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.31 Sekunden
46,289,017 eindeutige Besuche