Login

Benutzername

Passwort


Eingeloggt bleiben 


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.


Thema ansehen

 Thema drucken
Kurze Vorstellung
HansMaulmann
RWA bekommst drn TX auch in Acryl capped ABS also in hochglanz

Aber du solltest dich wirklich mal festlegen bevor du nach jedem post das wunschkostüm änderst.
wir alle helfen gerne aber irgebdwann fühlt man sich getrollt.
mit werkzeug, magneten ect, dem tk, tx, td kit, blaster, schuhen, softparts und einem kleinen polszer kommst du auf ca 1200 euro.
 
D3nnis
Ja. Ihr habt Recht.

Ich wollte nur schonmal mit den Helm Anfangen und mich dabei entscheiden.

Ich hätte halt den Trooper Helm für den Shadow Trooper schwarz lackiert und dann mit Klarlack den richtigen Glanz erzeugt und auch en Lack Kratzfest gemacht.

Aber ich schau mir nochmal um und lege mich fest.
Danach werde ich mich hier melden und meinen Plan vorstellen.

Gruß


Gruß Dennis
 
D3nnis
Hallo zusammen und schönes Wochenende euch vor ab.

Ich habe mich wirklich lange und ausführlich mit den Thema beschäftigt, viele WIPs durchgelesen und auch viel bei Shops geschnuppert die mir so über den Weg gelaufen sind. (Werde aber nicht jeden gefunden haben.) Wink

Ich habe mir überlegt, was ich persönlich haben möchte und dabei kam raus, dass ich keine Vollrüstung haben möchte aber es sollte eine Uniform werden die auch einen Vollhelm besitzt.
Da war die Auswahl schon recht begrenzt. Pfft
Heraus kamen als klare Favoriten der Tie Fighter Pilot und der AT-AT Pilot.
Beide gefallen mir sehr gut und was mich zu meiner Entscheidung brachte, war die Tatsache, dass mich schon in meiner Kindheit die AT-ATs total begeistert haben.

Also steht die Entscheidung einen AT-AT Piloten zu bauen!
Vereint meine Vorlieben und sieht finde ich sehr schick aus.
Zumal es was außergewöhnliches ist.

Jetzt habe ich mir schon einmal in einen WIP Infos geholt, welche Schuhe passen und aus was die Handschuhe gemacht sind.
Helm bin ich auf noch keiner Basis betroffen. Da es sich laut meinen Recherchen um einen Tie Pilot Helm handelt der etwas angepasst wurde, könnte man an diesen eventuell etwas umbauen.
Habe ja Erfahrung aus dem Modellbaubereich. Wink

Jetzt habe ich einmal eine Frage zu den Richtlinien.
Es steht ja drin, dass der Helm aus ABS sein muss. Durch den Modellbau wo man neben ABS auch PS nutzt habe ich noch einiges hier. Darf ich dann Details aus PS dranbauen oder wäre das ein no go?

Gruß


Gruß Dennis
 
HansMaulmann
Das ist blödsinnig formuliert in der crl.
theoretisch kann der Helm aus handgeklöppeltem Schildkrötenleder oder Holz sein.
solange der Helm entsprechend dem Orginal gleicht ist das Material egal.
Als Basis wurden tatsächlich die Tie Helme verwendet. Ich glaube es waren 2 Stück die umgebaut wurden.
Mehr dazu und gute referenzbilder findest du auf starwarshelmets.com unter der Rubrik orginalhelme.
 
D3nnis
Hallo.

Super für die Erklärung.
Ich hätte es auch komisch gefunden, dass nur ABS zugelassen ist da PS nicht gleich aber ähnlich ist.
Dan kann ich mir einige Details aus Polystyrol und Alu zusammen schustern und anbringen.
Einige Details sind ja auch bei Shapeways zu bekommen. Wink

Ich sammel jetzt mal Referenzbilder und wenn es dann los geht, denke ich an einen WIP hier um eurer Fachwissen mit einfliesen zu lassen.


Gruß Dennis
 
OnkelPaschulke
Gude und viel Erfolg bei deinem Projekt. Das Video hier habe ich neulich durch zufall gefunden. Da hast du auch ein paar gute Bilder von den Helmen. Aber hast du dann wahrscheinlich eh schon gesehen Grin https://www.youtu...pYkFCVA9Fw

Hau rein!
 
D3nnis
Danke für das Video.
Wenn ich ehrlich bin habe ich das Video noch nicht gesehen.
Habe mich mehr auf Fotos gestürzt.

Von Shapeways sind 3 Details im Warenkorb die mir viel Stress sparen. Wink

Aktuell habe ich auf meine Einkaufliste:
-RWA Tie Pilot Helm
-RWA Stormtrooper Chest Armor
-RWA Stormtrooper Back Armor
-Snowtrooper Shoulder Armor (muss ich noch anfragen ob RWA sowas hat oder Alternative finden)
-Shapeways Teile für den Helm
-Schuhe noch unklar... Moonboots?!?

Aber aktuell ist nur schauen.
Baustart ist denke ich mal im Dezember wenn ich alle Infos zusammen habe und eine Liste mit allen Teilen. Wink

Kurze Frage noch. Da ich mich nicht unbedingt bei Facebook anmelden möchte für dieses Projekt, kann mich jemand eine E-Mail Adresse von HerotecX geben zweck Overall?

Dank euch.
Bearbeitet von D3nnis am 13.09.2020 um 13:58


Gruß Dennis
 
Juna Frey
Bezüglich des Materials des Helmes würde ich wenn möglich stets zu einer leichteren Variante greifen.
Hatte einen Helm mit vielen Details und super hergerichtet. Doch nach 2 Stunden habe ich es nicht mehr ausgehalten.
Jetzt habe ich ihn etwas ausgehölt und zum Beispiel die Gläser getauscht


Wir sind gleich und doch verschieden.
Im Kampf vereint.
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 0.17 Sekunden
46,289,031 eindeutige Besuche